Yamswurzel-Therapeutika

Yamswurzel-Therapeutika

Der Wurzelstock der mexikanische Wild Yams (lat. Dioscorea villosa) ist ein naturheilkundlich  interessanter Pflanzenteil, da er über einen hohen Gehalt an Diosgenin verfügt. Dieses Diosgenin besitzt eine chemisch strukturelle Ähnlichkeit mit dem körpereigenen Geschlechtshormon Progesteron. Diosgenin dient deswegen u.a. als Ausgangstoff für die Herstellung bioidentischer Hormone und ihm werden auch hormon-, insbesondere progesteronähnliche Wirkungen nachgesagt. Wir haben uns bei unserer hochwertigen Yams-Creme für eine spagyrische Variante mit hohem Essenzanteil von 40% entschieden.