Kalter Knoten

Eine knotige Veränderung in der Schilddrüse, in der wenig oder gar kein Schilddrüsenhormon gebildet wird.

T3

T3 nennt man das Schilddrüsenhormon Trijodthyronin. Die Schilddrüse bildet etwa 100-mal mehr T4 als T3, dafür ist T3 etwa 3-8-mal wirksamer als T4.

T4

Tetrajodthyronin, auch Thyroxin genannt ist das hauptsächlich gebildete Schilddrüsenhormon.