Ethinylestradiol

Ethinylestradiol ist ein weit verbreiteter synthetischer Arzneistoff aus der Gruppe der Estrogene. Es ist ein Derivat des natürlichen vorkommenden Estradiols mit verstärkter estrogener Wirkung und wird primär zur Empfängnisverhütung eingesetzt. Ethinylestradiol ist somit kein bio-identisches Hormon.

Ethinylestradiol-Drospirenon

Die Wirkstoffkombination aus Ethinylestradiol und Drospirenon wird zur hormonellen Schwangerschaftsverhütung (“Pille”) eingesetzt.

Ethinylestradiol-Etenogestrel

Ethinylestradiol Etonogestrel findet als Wirkstoffkombination in einem empfängnisverhütenden Vaginalring Verwendung, der das Estrogenderiviat Ethinylestradiol und das Gestagen/Progestin Etonogestrel enthält.

Ethinylestradiol-Norgestimat

Ethinylestradiol-Norgestimat findet als Wirkstoffkombination Verwendung in empfängnisverhütenden Arzneimitteln, die das Estrogenderivat Ethinylestradiol und das Gestagen/Progestin Norgestimat enthalten.